Mit diesem Leitbild möchten wir Ihnen unsere Werte und Handlungsleitlinien vorstellen. Diese sind die Grundlage unseres Arbeitsverständnisses und des gemeinsamen Miteinanders innerhalb des Unternehmens PflegeWohnen Ostholstein. Gleichzeitig ist das Leitbild aber auch der Orientierungsrahmen für Sie, an dem wir uns messen lassen wollen.

Unserer Menschenbild

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das bedeutet für uns, dass jede und jeder das Recht hat zu leben und so zu sein, so wie er / sie es möchte. Dabei allerdings darf kein anderer gefährdet werden. Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Menschen sind ein Gewinn für Alle! Wir suchen bzw. ermöglichen Begegnungen in Eutin und der näheren Umgebung. Wir respektieren und wertschätzen jeden Menschen. Verlässlichkeit ist für uns wesentliche Grundlage in jeder Begegnung.

Jeder Mensch kann eigene Interessen und eigenes Tun in vielen Bereichen selbst verantworten und selbst bestimmen. Wir unterstützen dabei, dies so viel, so lange und so oft wie möglich umzusetzen. Zudem orientieren wir uns an seinen / ihren Wünschen, Fähigkeiten und Bedarfen.

Zu jedem selbstbestimmten Leben gehört das Recht zu lieben. Wir sehen Liebe und Sexualität als ein Grundbedürfnis an und akzeptieren jede Art von Liebe, sofern sie freiwillig und gesetzeskonform ist.

Jeder Mensch hat ein Recht auf Kommunikation. Wir suchen den direkten, personenzentrierten Dialog und bieten Hilfeformen und verlässliche Orientierung (ggfls. mit Unterstützung von (elektronischen) Hilfsmitteln) auch bei nichtsprechenden Personen.

Das wollen wir Ihnen bieten:

Wir möchten, dass Sie sich bei uns Zuhause fühlen. Wir bieten Ihnen eine angenehme und gemütliche Atmosphäre in familienähnlichen Wohngruppen. Sie haben dabei ein eigenes Zimmer – u.a. so ermöglichen wir Ihnen eine individuelle Privatsphäre.

Wir bieten Ihnen Zuverlässigkeit in der Begleitung. Wir haben ein offenes Ohr für Sie und wir nehmen uns Zeit. Zeit für die Pflege, Zeit für ein Gespräch und Zeit für Abwechslungen im Alltag. Die Pflege und Begleitung orientiert sich an Ihren persönlichen Erfahrungen, Wünschen und Bedarfen und zielt auf weitestmöglichen Erhalt Ihrer Selbstständigkeit und Selbstbestimmung.

Wir berücksichtigen gerne Ihre Wünsche beim Essen und bei Aktivitäten. Wir begleiten Sie, bei Bedarf, bei vielfältigen Beschäftigungsangeboten und Ausflügen sowie beim Einkaufen. Das Essen bereiten wir frisch in den Wohnküchen zu. Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, bei der Essensvorbereitung mit zu helfen. Sie können auch gerne bei anderen Tätigkeiten im Haus mithelfen. So findet beispielsweise auch die Wäschepflege vor Ort statt.

Wir nehmen Sie auch gerne bei uns auf, wenn eine schwere Behinderung Ihr Leben beeinträchtigt. Wir beziehen Ihre Angehörigen und Betreuer/-innen aktiv mit ein. Grundsätzlich sind wir offen für Ihre individuellen physischen und psychischen Bedürfnisse und begleiten Sie bei der Umsetzung. Dabei achten wir auf eine professionelle Balance zwischen Nähe und Distanz.

Wir begleiten Sie – auch in schwierigen Lebensphasen. In Phasen des Sterbens und der Trauer sind wir eng an Ihrer Seite. Im Bedarfsfall kooperieren wir mit der Hospizinitiative Eutin oder den behandelnden Ärzten im Rahmen der Palliativmedizin.

Wir sind grundsätzlich durch Kooperationen mit Institutionen und Ärzten vor Ort auf dem neuesten fachlichen Stand und geben gerne transparent Einblick in unsere Arbeit.

Es gibt einen Bewohnerbeirat, der in alle Alltags- und Mitwirkungsprozesse von uns regelmäßig eingebunden wird und der sich aktiv einbringt und als Selbstvertretungsorgan in alle Richtungen wirksam ist.

Das macht uns Mitarbeiter/-innen aus:

  • Wir verfolgen die gleichen Ziele trotz unterschiedlicher Professionen.
  • Wir stimmen uns gut untereinander ab und arbeiten eng zusammen.
  • Wir dürfen Fehler machen und wollen daraus lernen.
  • Wir sprechen uns gegenseitig bei Problemen an. Wir sind offen für konstruktive Kritik.
  • Wir sind motiviert und haben eine positive Arbeitseinstellung.
  • Wir wollen Gutes erhalten. Wir entwickeln uns stetig weiter.
  • Wir gehen ressourcenschonend mit Energie und Materialien um.
  • Wir haben eine enge Verzahnung zu Therapeuten und Ärzten.
  • Wir arbeiten nach festgelegten Qualitätskriterien und einem festen aktivierenden Pflegemodell.

Erarbeitet im Qualitätszirkel Leitbild unter Beteiligung von Mitarbeitenden aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und Sozialer Betreuung sowie Leitung und Geschäftsführung. Auf der Teamsitzung am 20.07.2016 einstimmig verabschiedet.